BC ST. VITH – ETOILE JUPILLE A

BC ST. VITH 59 - 78 ETOILE JUPILLE A
19 Mrz 2017 - 11:00St. Vith

St.Vith braucht Moment der Überraschung

Das Leitmotiv „Die Null muss stehen“ scheinen die St.Vither Basketballer derzeit etwas zu ernst zu nehmen. Noch immer haben die Eifeler in der 2. Provinzklasse keinen Sieg eingefahren.Am vergangenen Wochenende verlor das Team erneut, diesmal mit 59:78 gegen den Zweitplatzierten Étoile Jupille. Besonders ein ehemaliger Bekannter tat den St.Vithern weh: Peter Tandler. „Er hat viel getroffen, und wir haben nur schwer ein Rezept gefunden, um ihn zu stoppen“, so Coach Didier Franceschi. Dennoch sah auch er eine ansprechende Leistung seiner Schützlinge. Das zweite Viertel konnten die St.Vither sogar für sich entscheiden. Helfen sollte es in der Endabrechnung jedoch nicht.

Am kommenden Wochenende gastiert St.Vith in Lüttich, genauer gesagt in Ans. Der Fünftplatzierte ist nur einen Sieg von Platz drei entfernt und dürfte somit am Sonntag äußerst motiviert sein. „Es fehlt uns wirklich nicht viel. Wir brauchen den Moment der Überraschung. Uns bleiben noch genau vier Spiele. Da müsste es doch möglich sein, zumindest einen Sieg einzufahren“, hofft Trainer Franceschi. (ab)