BC ST. VITH – BC BELLEFLAMME C

BC ST. VITH 41 - 57 BC BELLEFLAMME C
09 Nov 2019 - 19:00ST. VITH

BC St.Vith landet im Abstiegskampf

Der BC St.Vith befindet sich mitten im Abstiegskampf. Spätestens seit dem vergangenen Wochenende und der Niederlage gegen Belleflamme (41:57) müssen das selbst die positiv eingestellten Beobachter erkennen.

Drei Teams verzeichnen erst zwei Saisonsiege in der 3. Provinzklasse A. Einzig Dison-Andrimont jubelte erst ein Mal und beansprucht somit die rote Laterne.

41 erzielte Punkte vor heimischer Kulisse: Mehr muss eigentlich nicht gesagt werden, um die Leistung der Eifeler zu beschreiben.

Besonders in der zweiten Halbzeit, als Belleflamme auf eine Raumdeckung umstellte und das Spiel aufgrund zweifelhafter Schiedsrichterentscheidungen zusehends nervöser wurde, ging bei St.Vith absolut nichts mehr im Angriff.

Auf der Gegenseite stand ein Team, dessen Altersdurchschnitt verhältnismäßig hoch war und den Eifelern eigentlich hätte liegen können. Doch trotz Halbzeitführung wurde daraus nichts.

Wenn die Roten wieder in die Erfolgsspur wollen, müssen sie unbedingt am Angriffsspiel arbeiten. Wird von Aubel abgesehen, das ein Spiel weniger zählt, stellt St.Vith mit 482 erzielten Punkten den schlechtesten Angriff der Serie. (Quelle: GrenzEcho/ab)