BC ST. VITH – DISON-ANDRIMONT B

BC ST. VITH 60 - 54 DISON-ANDRIMONT B
25 Okt 2019 - 20:30St. Vith

Zweiter Saisonsieg für den BC: St.Vither Durststrecke endlich beendet

Nach längerer Durststrecke durfte der BC St.Vith in der 3. Provinzklasse A endlich wieder einen Sieg feiern. Gegen Dison-Andrimont, das auf dem letzten Tabellenplatz rangierte, standen die Eifeler gewissermaßen unter Zugzwang. Letztlich wurde es knapper als gedacht (60:54), doch erfüllten die Hausherren ihre Pflicht. Es war erst das zweite Mal diese Saison, dass St.Vith die 60-Punkte-Marke erreicht.

Zu verdanken haben sie den Sieg vor allem der Leistung im ersten Viertel, als insbesondere Lorent Freches mehrmals unter dem Korb frei zum Wurf kam und traf. Dieses Polster konnte St.Vith das ganze Spiel über beibehalten, doch viel länger hätte die Partie nicht dauern dürfen, weil das Pendel dann auch in die andere Richtung hätte ausschlagen können.

Coach François Henin fiel ein Stein vom Herzen. „Die Spieler haben die Anweisungen befolgt, ohne mit den Schiedsrichter zu hadern. Dadurch hatten wir mehr positive Energie für unser Spiel.“ Der Trainer glaubt, dass St.Vith endgültig die Segel gesetzt hat, wenngleich ihm die mangelnde Trainingspräsenz noch zuwider ist. „Wir finden uns langsam und reizen alle Optionen der Systeme aus.