DISON-ANDRIMONT – BC ST. VITH

DISON-ANDRIMONT 55 - 82 BC ST. VITH
16 Apr 2016 - 17:00Andrimont

Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte haben die Eifeler die Möglichkeit in die 2. Provinzklasse aufzusteigen. Der Grundstein hierfür wurde am Samstagabend mit dem deutlichen 82:58-Sieg bei Dison-Andrimont gelegt. „Mich freut vor allem die Reaktion meiner Spieler. Nach mehreren eher durchwachsenen Spielen haben sie in Andrimont eine tolle Leistung abgerufen. Das kommt uns vor der Endrunde natürlich gelegen“, so Trainer Didier Franceschi, der hofft den Schwung aus diesem Spiel mitnehmen zu können: „Uns bleibt am Freitag noch ein letztes Spiel in Blégny, wo ich vermehrt meine Ersatzspieler zum Zuge kommen lassen möchte. Anschließend gilt unsere Konzentration voll und ganz der Aufstiegsrunde.“

Dison-Andr. 55:82 BV St.Vith

Nach dem letzten Saisonspiel von Freitag trennen nur zwei Spiele die St.Vither von der 2. Provinzklasse. Die Gegner sind noch unbekannt. Sicher ist nur, dass die Spiele am Samstag, 7. Mai um 19 Uhr in Fléron und am Sonntag, 15. Mai um 14 Uhr in Jupille stattfinden werden. Der Erstplatzierte von drei Endrundenmannschaften steigt direkt auf, der Zweite wahrscheinlich auch und hinter dem Dritten steht noch ein großes Fragezeichen. Denn dabei spielen die Absteiger aus den Regionalklassen eine Rolle. Ein Sieg im ersten Spiel würde schon für eine kleine Sicherheit sorgen: „Aber unser Ziel ist es natürlich, beide Spiele zu gewinnen“, so Franceschi abschließend. (ab)